Besucher:
Search by Tags
Please reload

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com

USA

Nach meinem Abitur 2016 habe ich 9 Monate an der Lindenwood University in den USA verbracht. Diese 9 Monate lag der Fokus darauf meinen Sport in einem professionellen Team auszuüben und gleichzeitig durch die Belegung verschiedenster Kurse an der Uni herauszufinden, was ich nach meinem Auslandsaufenthalt studieren möchte.

Die verschiedenen Blogeinträge erzählen, welche Erfahrungen ich während meines USA Aufenthaltes gemacht habe und wie ich meine Semesterferien in Nicaragua und Costa Rica verbracht habe. 

Bei Fragen zum Studium in den USA oder den Orten, die ich in Mittelamerika besucht habe, schreibt mir gerne per Mail. 

Bewerbungsvideo für das Sportstipendium

Erfahrungen:

Positiv:

  • Hilfsbereite und offene Studienkollegen, Teampartner und Coaches

  • Leben, Studieren, Sport: Alles auf dem Campus (kurze Wege)

  • Sport: Trainieren in einem professionellen Team mit top Trainings- und Wettkampfstätten

  • Studium: Gut verständliche Kurse und breite Wahlmöglichkeiten an Modulen

  • Perfekte Kombinationsmöglichkeiten von Studium und Sport 

  • Semesterferien in Costa Rica und Nicaragua!!!

Negativ:​

  • Kein eigenes Zimmer (2er Zimmer) und keine Kochmöglichkeit

  • Pflichtstunden als Athlet in der Study Hall

  • sehr strenge Hausregeln in den Dorms

  • wenig vegetarisches Essensangebot

  • General Education Classes, die nicht zum eigentlichen Studienfach gehören

  • Ohne eigenes Auto kaum Reisemöglichkeiten

  • Viele Verpflichtungen als Sportstipendiat (u.a. trainieren wenn man krank ist)

Weitere Details findet ihr in den Blogeinträgen.

April 19, 2017

Nachtrag zu meiner Winterbreak im Dezember:

Es ist unglaublich schwer, die 4 Wochen meiner Semesterferien in Worte zu fassen. Mein Urlaub in Nicaragua und Costa Rica brachte mir so viele unterschiedliche und neue Eindrücke! Am 10. Dezember ging es für mich mit dem Flieg...

March 26, 2017

Road Trip

Nach dem letzten Hallenwettkampf besuchte mich mein Freund Benjamin. Zunächst blieb er 2 Wochen bei mir an der Uni, bis wir am 10. März zu Beginn der "Spring Break" zu einem Road Trip aufbrachen. In der Nähe der Uni mieteten wir ein Auto und fuhren abends ca....

March 26, 2017

Im Anschluss an die "Winter Break", die ich in Nicaragua und Costa Rica verbracht habe, gingen auch schon die ersten Hallenwettkämpfe los. Naja für mich etwas später... Aufgrund der Temperaturunterschiede - Costa Rica 35 ° C/St. Louis -17° C- fing ich mir erstmal eine...

November 23, 2016

1. Essen

Joar...großes nerviges Thema direkt zu Beginn. Essen ist hier sehr anders und doch gibt es eigl. nicht wirklich etwas, was man nicht aus Deutschland kennt. Nur leider gibt es viele Sachen aus Deutschland hier nicht..

Das Obst sieht so künstlich aus, dass man sic...

November 23, 2016

Am Wochenende vom 21.-23. Oktober stand das Conference Cross Country Rennen auf dem Programm. Freitagmittag reisten wir nach Principia an und absolvierten unseren Premeet-Shakeoutrun und einige Steigerungsläufe auf dem Kurs. Obwohl es auf dem selben Kurs wie beim letzt...

November 20, 2016

Seit dem Saisonende am 6. November habe ich nicht mehr sonderlich viel zu tun :D Da ich immer noch nicht ganz gesund bin, fällt momentan kein Training an und es bleibt mir sehr viel Zeit. In der Uni sind zwar immer mal wieder Tests und Essays zu schreiben, aber mehr al...

October 9, 2016

XC Festival Forest Park 5km

Vor vier Wochen fand mein zweiter Wettkampf für die Lindenwood Lions statt.  5km Cross im Rahmen des Cross Country Festivals im Forest Park in St. Louis. 

Ab 11 Uhr wurde unser Team von den Vorlesungen befreit und wir reisten mi...

September 25, 2016

Jetzt bin ich schon fünf Wochen in Amerika! Langsam bekomme ich das Gefühl, mich eingelebt und an alles hier einigermaßen gewöhnt zu haben. Es ist jetzt nicht mehr ganz so heiß wie bei meiner Ankunft und unser Training wurde von 5:30 Uhr auf 15:30 Uhr gelegt. Endlich "...

September 6, 2016

Zunächst lässt sich festhalten, dass Uni in Amerika ganz anders zu sein scheint, als Uni in Deutschland (zumindest anders als das, was mir von der Uni in Deutschland erzählt wurde;-)). Nix mit in die Vorlesung setzen und einfach nur zuhören... Hier ist Uni eigentlich g...

September 6, 2016

Am 1. September stand der erste Wettkampf vor der Tür und alles startete sehr chaotisch ... :D Am Tag vor dem Crosslauf stand leider noch nicht fest, ob ich überhaupt starten durfte, weil ich die Freigabe für Wettkämpfe vom International Office noch nicht hatte. Abends...

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now